ProfileMedia Online & Content Marketing Blog


3 Minute Read

Warum tun Sie eigentlich, was Sie tun? Beantworten Sie diese Frage, bauen Sie mit Storytelling auf der Antwort auf, und für Ihre Firma wird sich vieles positiv verändern. Wir zeigen Ihnen in diesem Blogpost, warum.

 

Warum stehen Sie morgens auf?

Warum gehen Sie zur Arbeit und stellen dort Produkte und/oder Dienstleistungen für Kunden bereit?

Warum gerade diese Produkte und/oder Dienstleistungen?

Wir raten Ihnen, das herauszufinden und es Ihren Kunden zu erzählen. Es könnte für Sie und Ihre Firma alles verändern. Um zu verstehen, warum das so ist, müssen wir uns ein paar erfolgreiche Unternehmen anschauen.

Was erzählt Ihnen Apple in der Werbung? Welche Botschaft vermittelt Coca Cola? Was steht im Zentrum der Spots von Hornbach? Wie funktioniert die Werbung von Nike oder adidas? Sie werden merken, dass der Werbestrategie dieser Big Player eins gemein ist: Sie betonen nicht, was sie tun, und sie betonen auch nicht, wie sie es tun – sie betonen, warum sie es tun. Die Werbung enthält eher Storys anstelle von Produkteigenschaften.

Apple, Coca Cola oder Hornbach bewerben nicht hauptsächlich Produkte und beschreiben nicht hauptsächlich, warum ihre Produkte gut und besser als andere seien. Stattdessen fragen sie die Leute: Hey, wollt ihr auch den Status Quo hinterfragen? Wollt ihr auch anders denken? Liebt ihr auch das Leben und die Gemeinschaft mit anderen? Liebt ihr es auch, etwas zu erschaffen? Offenbar funktioniert das. Aber warum eigentlich?

Verkaufen Sie Ihre Vision

Denken Sie über Ihre Marktstellung nach. Sie sind nicht der Einzige, der anbietet, was Sie anbieten. Um im Markt hervorzustechen, kann man versuchen, den Leuten zu zeigen, inwiefern die eigenen Produkte besser sind als andere. Aber erstens ist man oft nicht in jeder Hinsicht bedeutend besser als die Konkurrenz, und zweitens packt es niemanden, wenn man nur einfach auf ein paar quantifizierbare Vorteile hinweist.

Was reisst die Leute mit? Wenn man davon erzählt, warum man tut, was man tut. Wenn man für eine Lebenseinstellung, für ein Lebensgefühl steht. Denn wenn man das tut, gewinnt man nicht bloss Kunden, sondern Anhänger. "Die Leute kaufen nicht, was sie tun, sie kaufen, warum sie es tun", sagte frei übersetzt der amerikanische Unternehmensberater Simon Sinek. "Das Ziel ist nicht, mit Leuten Geschäfte zu machen, die brauchen, was Sie haben. Das Ziel ist, mit Leuten Geschäfte zu machen, die glauben, was Sie glauben."

 

Ein revolutionärer Ansatz

Wenn Sie eine Vision verkörpern und diese in Geschichten erklären, dann ziehen Sie Leute an, die diese Vision auch haben, und die sich in der Folge mit Ihnen identifizieren können. Und dann werden sie es auch vorziehen, Ihre Produkte anstelle derjenigen Ihrer Konkurrenten zu kaufen. Weil Ihr Unternehmen für sie einfach etwas Besonderes ist – kein Verkäufer, sondern primär ein gleichgesinnter Visionär, der auch Produkte und Dienstleistungen anbietet. So werden aus Kunden Anhänger – Menschen, die treu sind und zu Botschaftern für Ihre Marke werden. Also, denken Sie nach: Warum das Ganze? Die Antwort kann Ihr persönlicher Schlüssel zu ungeahnten Möglichkeiten und Erfolgen werden.

Cover_Storytelling

 

Whitepaper herunterladen

 

Weiterführende Beiträge zum Thema Storytelling finden Sie hier:

Raphael Dorigo

Raphael Dorigo

Raphael Dorigo ist Content Marketing Consultant bei ProfileMedia. Er hat einen Master in Angewandter Linguistik sowie langjährige Erfahrung als Blogger und freier Korrektor, Lektor und Übersetzer.